«

»

Beitrag drucken

Hans Scheuermann zum Gedenken

Am 23. November 2017 verstarb unser langjähriger Internatsleiter Hans Scheuermann.

Hans Scheuermann unterrichtete 29 Jahre als Gymnasiallehrer für Mathematik und Erdkunde an unserer Schule und stand 17 Jahre dem Internat mit 170 Plätzen, unserem Tagesheim mit bis zu 220 Schülern und insgesamt 20 Erziehern als Internatsleiter vor.

Sein Abitur machte Hans Scheuermann 1968 in Bad Mergentheim, es folgte bis 1975 ein Studium an der Universität Würzburg. Ab dem 15.09.1977 war er dann am Franken-Landschulheim tätig, seit dem 13.12.1985 als Heimleiter. Diese Aufgabe nahm er bis 2003 wahr, blieb der Schule aber weiterhin als Lehrkraft für Mathematik und Erdkunde erhalten, bis er sich am 01.09.2008 in den Ruhestand verabschiedete.

Im Internat war Hans Scheuermann unter anderem als Nikolaus, als Schachspieler, als spontaner und unkompliziert renovierender Handwerker und in vielen anderen Situationen präsent. Außerdem war er langjähriges Mitglied der Lehrervolleyballmannschaft. Seine Lehrtätigkeit bezeichnete Hans Scheuermann gerne schmunzelnd als „Unterrichtsversuche“, wie er überhaupt gerne Dinge so ansprach, dass sie auch von einer weiteren Seite beleuchtet wurden. Zuletzt lebte Hans Scheuermann in Polen, er verstarb er im Alter von 71 Jahren.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/24312-2/