«

»

Beitrag drucken

Natürliche Lippenpflege selbst gemacht

Am 4. Dezember hat die Klasse 5a im Fach Natur und Technik (Biologie) Lippenpflegestifte gegossen. Dabei haben die Lehrerinnen Frau Pabst und Frau Sokol den Kindern geholfen.

Frau Pabst hatte die teilweise festen Herstellungszutaten (Mandel- und Jojoba-Öl und eine Art Butter) den Kindern in der richtigen Menge in ein Becherglas gegeben. Die Schüler stellten das Glas auf eine Herdplatte, um die Zutaten zu erhitzen. Dabei wurde alles 15 bis 20 Mal mit einem Glasstab umgerührt, bis eine heiße Flüssigkeit herauskam. Frau Pabst gab dann noch Honig dazu. Anschließend wurde die Flüssigkeit vorsichtig in das vorbereitete Lippenstiftförmchen gegossen. Man hat alles dann 3 bis 5 Minuten auf dem Arbeitstisch gelassen, bis das Material fest wurde. Dann musste man noch ein bisschen nachgießen, bis die Form ganz voll war. Am Ende klebten die Schüler ein Papier mit den Zutaten auf den Lippenstift. Jeder durfte drei Stifte mit nach Hause nehmen und manche haben sie auch zu Weihnachten verschenkt.

Das war eine schöne NuT-Stunde, bei der die beiden Lehrer und die Kinder sehr viel Spaß hatten.

Text: Timo (5. Klasse)
Fotos: Petra Sokol-Pemöller

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/24576-2/