«

»

Beitrag drucken

Alumni besuchen das Franken-Landschulheim

Der 12.03.2018 stand für die Schülerinnen und Schüler der Q11 ganz im Zeichen der Alumni: Die Elftklässer bekamen Besuch von Ehemaligen, die ihre Ausbildungen, Studiengänge oder Berufe vorstellten.

So wurde der Studienbereich Jura von Lea Schmachtenberger kompetent und breit vorgestellt. Als Kontrapunkt konnten die Schüler einen Einblick in die zivilen und militärischen Berufe der Bundeswehr bekommen, welche Hauptmann René Fugmann eindrucksvoll präsentierte. Einen ganz anderen Beruf hatte Jana Wilke zu bieten, denn sie stellte das Lehramtstudium im Grundschulbereich vor, so dass die Planung bis zum Staatsexamen verdeutlicht wurde. Wer sich mit Gedanken zu einem Dualen Studium beschäftigte, wurde durch Angelina Römisch inklusive Team aufgeklärt, wie solch eine Ausbildung im Sektor der Vermögensberatung aussieht. Gleichzeitig wurden den Schülern die Augen geöffnet, warum finanzielle Absicherung im späteren Leben sinnvoll ist. Wieder einen anderen Bereich deckte Nathalie Bühner ab, die über die Notwendigkeit eines Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) referierte. Wem das alles zu wenig spektakulär erschien, der durfte sich einen Vortrag aus dem Alltagsleben einer Flugbegleiterin anhören. Die ehemalige Abiturientin Marie Gutbrod stellte den Beruf Flugbegleitung sowie die Ausbildung dazu am Beispiel des Konzerns der Lufthansa vor. Zuletzt repräsentierte Martina Schlapschy die sogenannte Vocatium-Messe für Talentförderung in Studium und Ausbildung in Unterfranken. Alle Schüler, die diesen Vortrag besuchten, erhielten auch eine Einladung zur Messe am Ende des Schuljahres in Würzburg, um dort Kontakte zu Firmen knüpfen oder sich schon einmal an Vorstellungsgespräche herantasten zu können.

Insgesamt bekamen die Schüler interessante Einblicke in verschiedene Berufsfelder.

Text und Fotos: Marco König

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/alumni-besuchen-das-franken-landschulheim/