«

»

Beitrag drucken

Die 9cd bei der VR-Bank Gerolzhofen

Am Mittwoch, den 11. März 2020 erkundete die Klasse 9cd mit ihrem WR-Lehrer Herrn Kneißl die VR-Bank in Gerolzhofen.

Nach einem kurzen Rundgang im Eingangsbereich ging es hinunter zum Tresorraum, welchen die Schüler in Kleingruppen begehen konnten. Allein die über drei Tonnen schwere Panzertür beeindruckte die Schüler sehr. Herr Thurn informierte dabei zudem über viele interessante Details rund um die Kundenschließfächer und die allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen. Außerdem hatten die Schüler die Gelegenheit, Geldscheine unterschiedlichster Länder auf ihre Sicherheitsmerkmale zu untersuchen. Besonders unter dem Schwarzlicht ergaben sich dabei neue „Ansichten“.

Bei dem anschließenden Vortrag über unterschiedliche Geldanlageformen und Möglichkeiten der Kreditaufnahme konnte das Wissen aus dem Wirtschaftsunterricht vertieft werden. Dabei ging Herr Thurn vor allem auf die weltweiten Auswirkungen der Corona-Krise auf die Börsen ein.

Gestärkt mit Obst und Getränken traten wir den Heimweg zur Schule an.

Text und Fotos: Helmut Kneißl

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/die-9cd-bei-der-vr-bank-gerolzhofen/