«

»

Beitrag drucken

Erste SMV Tagung mit Wahl der Schülersprecher

Am Donnerstag, 17. Oktober 2019 fand auch in diesem Schuljahr die Wahl der Schülersprecherinnen und Schülersprecher des FLSH (einschließlich der Außenstelle in Gerolzhofen und der Realschule in Gaibach) im Konstitutionssaal des Schloss Gaibach statt. Eingeladen waren alle Jahrgangsstufensprecher und Klassensprecher der beiden Schulstandorte.

 

Die SMV Tagung begann zunächst mit einer Begrüßung der ehemaligen Schülersprecher aus Gaibach und Gerolzhofen. Mit Hilfe eines sehr informativen Videos des Kultusministeriums und eines einer engagierten Schülergruppe wurde erläutert, worauf es beim Amt des Schülersprechers ankommt und was Kandidaten zu erwarten haben, bzw. was von ihnen erwartet wird.

 

Als nächster Punkt wurde von den ehemaligen Schülersprechern für Gaibach und Gerolzhofen Rechenschaft über ihre Arbeit im letzten Schuljahr abgelegt. Hierbei gab es neben positiven Aspekten, besonders in GEO, auch Vorschläge der Verbesserung für das kommende Schuljahr. Die Schülersprecher zeigten sich fähig auch mit Kritik gut umzugehen.

 

Im Anschluss an diese allgemeine Gesprächsrunde wurden die diesjährigen Kandidaten für das Amt des Schülersprechers vorgestellt: Dominik  (Q11), Ben (Q11), Yannik B. (Q12), Yannick H. (Q11), Justine (Q11) und Franziska (Q11) ließen sich für das Gymnasium in Gaibach aufstellen. Miriam (10Rc), Niklas (10Rb). Milo (10Rb) und Konstantin (9Rb) kandidierten für die Realschule und Selina (10c), Adrian (10c), Jan (9d), Lea (10c), Max (10d) und Vanessa (9d) für das Gymnasium in Gerolzhofen. Alle Kandidaten stellten ihre Hauptanliegen und Beweggründe für das Amt zu kandidieren vor und die Jahrgangsstufensprecher und  Klassensprecher konnten sie anschließend nach ihrer Meinung zu wichtigen Themen des Schulalltags befragen.

 

Nach einer kurzen Pause, in der wir durch das Küchenteam mit Kakao und Brezeln versorgt wurden (Vielen Dank 🙂 ), wurde direkt gewählt – und bald standen die diesjährigen Schülersprecher/-innen des FLSH fest:

 

     Gymnasium Gaibach

  1. Yannik B. (Q12)
  2. Franziska (Q11)
  3. Dominik (Q11)

    

       

 

    Realschule Gaibach

  1. Miriam (10Rc)
  2. Konstantin (9Rb)

         

 

     Gymnasium Gerolzhofen

  1. Vanessa (9d)
  2. Jan (9d)
  3. Lea  (10c)

 

Die diesjährigen Verbindungslehrer:

Francisco Del Vecchio, Stefanie Fischer, Mareike Klein, Marcella Fabritius und Stefanie Lange

 

 

 

Nach der Wahl wurde über allgemeine Wünsche und Anregungen der Schüler gesprochen. Diese hatten die Chance, ihre Probleme und Sorgen im allgemeinen Schulalltag zu äußern, und es wurde versucht, Lösungsansätze zu finden. Vergessen wurde hier auch nicht der noch immer bestehende Wunsch nach einem Wasserspender seitens der Schüler. Auch das Thema SMV soll im nächsten Jahr durch Einführen eines festen Termins (voraussichtlich jeden Freitag in der Pause) neu in Angriff genommen werden. In Gaibach möchte die SMV dem guten Beispiel von Gerolzhofen folgen und insgesamt strukturierter auftreten und mehr für die Schüler da sein. Dabei soll mit zwei ehemaligen GEO-Schülersprechern in Gaibach auch wieder der Fokus auf der Zusammenarbeit zwischen beiden Schulstandorten (GEO und Gaibach) liegen. Auch die Realschule will sich bei der Gestaltung des Schulalltags natürlich miteinbringen.

 

Nach der Wahl gratulierte auch die Schulleitung, vertreten durch OStD Bernhard Seißinger, den gewählten Schülervertretern und hörte sich ihre Wünsche und Pläne für das kommende Schuljahr an. 

 

Hier noch ein Zitat des neu gewählten Schülersprechers Yannik B.:

 

Besonderen Fokus legen wir dieses Jahr auf das gemeinsame Wirken der SMV in Gymnasium und Realschule in Gaibach sowie natürlich die Zusammenarbeit von Gaibach und Gerolzhofen. Wir möchten in diesem Schuljahr nicht nur einige Aktionen MIT den Schülern – FÜR die Schüler organisieren, sondern auch schulpolitisch einiges bewegen.

 

 

 

 

 

 Bilder & Text: Stefanie Lange

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/erste-smv-tagung-mit-wahl-der-schuelersprecher/