«

»

Beitrag drucken

Exkursion zum MPI Quantenoptik Garching und zur TU Darmstadt

Das Physik-W-Seminar „Geheimnisvolles Licht“ der Q11 besuchte am Freitag, den 26.10.18 das Max-Planck Institut für Quantenoptik in Garching. Dort wurden wir  von Frau Dr. Stähler-Schöpf, der Leiterin des Schülerlabors PhotonLab um 10:00 Uhr erwartet und durch einen PowerPoint-Vortrag in das Thema  kompetent eingeführt. Eine kurze Laborführung, die ein Doktorand der Arbeitsgruppe des Nobelpreisträgers (2005) Prof. Theodor Hänsch durchführte, gab einen Einblick in Experimente zur aktuellen Laserspektroskopie mit dem Frequenzkamm an Heliumatomen. Nach einem Mittagessen in der Kantine konnte dann an 20 Versuchen selber experimentiert werden und z.B. die Haardicke mit einem Laser bestimmt werden oder  Musik mit Licht übertragen werden.  Auch eine optische Pinzette, für die dem Physiker Arthur Ashkin  erst aktuell  im Oktober 2018 der Nobelpreis verliehen worden ist, konnte ausprobiert werden. Natürlich verging dabei die Zeit wie im Fluge und um 15:30 musste dann die Heimfahrt mit dem schuleigenen FLSH-Bus angetreten werden.

Die so aufgebauten Kenntnisse wurden dann am Samstag, 03.11.18 mit dem 09:00-Uhr-Vortrag (!)
„Was ist Licht? Einmal Welle-Teilchen und zurück“ von Prof. Thomas Walther an der TU Darmstadt komplettiert, zumal sich noch ein einstündiger, experimenteller Teil nach der kurzen Kaffeepause anschloss. Die Veranstaltung war von 440 SuS bei vollem Hörsaal besucht und findet im Rahmen der Saturday morning physics (SMP) an sieben Samstagen statt. Da Peter Weiß in der Entfernung seines Wohnortes nach Darmstadt knapp vor uns anderen lag, wurde er mit der begehrten Tasse mit dem Aufdruck SMP persönlich von Prof. Walther vor dem Plenum ausgezeichnet.

Die Veranstaltung endete pünktlich um 12:00 Uhr und dann erfolgte wieder die Heimfahrt mit dem schuleigenen FLSH-Bus, der von Günther Janotta, unterstützt von kompetenten Copiloten, sicher nach Hause chauffiert wurde. Mit diesen beiden Exkursionen ist das Geheimnis des Lichts doch ein gutes Stück gelüftet worden und regt somit  zu weiteren eigenen Überlegungen z.B. in der Seminararbeit an.

 

Text und Bilder:
Günther Janotta

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/exkursion-zum-mpi-quantenoptik-garching-und-zur-tu-darmstadt/