Seite drucken

Forscher

Das Erstaunen ist der Beginn der Naturwissenschaft  (Aristoteles, 384 – 322 v. Chr.)

P1030016

Schüler der 5. Klassen unserer Realschule haben seit dem Schuljahr 2011/2012 die Chance, sich einmal pro Woche in der Schule als ForscherIn zu betätigen und so wissenschaftliches Arbeiten spielerisch kennen zu lernen.

Durch die Konfrontation mit naturwissenschaftlichen Phänomenen (z.B. in Form eines Zaubertricks) wird die Neugier der Schüler geweckt, Fragen entstehen, Vermutungen werden formuliert und diese dann von Schülern in Experimenten überprüft.

In zwei Gruppen je Klasse lernen die SchülerInnen exemplarisch Inhalte der Biologie, Chemie und Physik kennen und erhalten so einen objektiven Zugang zu Naturwissenschaften über

  • Wundern, Staunen,
  • Spaß am Experimentieren finden,
  • genau hinsehen,
  • Erkenntnisse gewinnen,
  • Ergebnisse formulieren,

um dabei ihre technische und natürliche Lebenswirklichkeit besser zu verstehen.

Rainer Hofmann

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/forscher/