«

»

Beitrag drucken

Französich gekocht und lecker gegessen

Die Französischgruppe der 10a (mit Französisch als 3. Fremdsprache) hat eine marokkanische Tajine de poulet aux légumes kreiert.

Marokko ist das Thema im Dossier 1 des Schülerbuches Cours Intensif 3 und so bot es sich an, das Rezept gleich in die Tat umzusetzen. Marokko ist eines der vielen frankophonen (französischsprachigen) Länder. Die Rolle der französischen Sprache mit weltweit 220 Millionen Frankophonen ist sehr bedeutend.

Also wurde das Besorgen der Zutaten aufgeteilt und die Doppelstunde inklusive Pause lag für uns stundenplantechnisch sehr günstig, um die Vorbereitungen, die Kochphase mit gemeinsamem Essen und Aufräumen durchzuführen. Glücklicherweise verfügt die Schule über eine sehr gut ausgestattete Schulküche, in der das Projekt sehr gut gelungen ist.

Text und Bilder: Birgit Pauli-Wagner

Tajine de poulet aux légumes

La recette:

Ingrédients pour 4 personnes

4 cuisses de poulet, 2 courgettes, 2 carottes, 3 pommes de terre, 2 oignons, 3 gousses d`ail, 2 cuillères à soupe d`huile, 2 verres de bouillon de volaille, 1 cuillère à soupe de curcuma, de la coriandre, sel et poivre noir, ½ botte de persil plat.

Das Rezept:

Zutaten für 4 Personen

4 Hähnchenschenkel, 2 Zucchini, 2 Karotten, 3 Kartoffel, 2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 2 Eßlöffel Öl, 2 Gläser Hühnerbrühe, 1 Eßlöffel Kurkuma, Koriander, Salz und schwarzer Pfeffer, ½ Bund glatte Petersilie.

 La préparation

1.      Lavez les courgettes et coupez-les en deux dans le sens de la longueur.  Epluchez les carottes et coupez-les en deux dans le sens de la longueur. Epluchez les pommes de terre  et coupez-les en quatre.

2.      Epluchez et émincez les oignons et épluchez  et hachez les gousses d`ail.

3.      Faites revenir le poulet dans une sauteuse  avec l`huile à feu moyen quelques minutes pour qu`il soit doré. Préchauffez le four à 180 °C.

4.      Déposez le poulet dans un plat à tajine ou une cocotte, ajoutez les oignons, les épices, l`ail, salez, poivrez, mélangez. Posez sur le dessus les carottes et les pommes de terres, ajoutez le bouillon. Fermez la cocotte avec le couvercle et enfournez pendant une heure.

5.       Pour finir: en milieu de cuisson ajoutez les courgettes et le persil plat ciselé.

 

Die Zubereitung

1.       Die Zucchini waschen und längs halbieren. Die Karotten schälen und längs halbieren. Die Kartoffel schälen und vierteln.

2.       Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden und die Knoblauchzehen schälen und kleinhacken.

3.      Das zerkleinerte Hähnchenfleisch in einer Bratpfanne mit dem Öl auf mittlerer Temperatur goldbraun braten. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

4.      Das Hähnchen in einen Schmortopf geben, die Zwiebeln, die Gewürze, den Knoblauch hinzufügen, salzen, pfeffern und mischen. Die Karotten und Kartoffel oben drauf legen, die Hühnerbrühe hinzufügen. Den Topf zudeckeln und eine Stunde lang in den Ofen schieben.

5.      Zum Abschluss: nach halber Schmorzeit die Zucchini und die gehackte Petersilie darübergeben

Bon appétit!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/franzoesich-gekocht-und-lecker-gegessen/