Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

«

»

Beitrag drucken

Frühlingskonzert im Konstitutionssaal

Pünktlich zu Frühlingsbeginn hatte das Franken-Landschulheim zum Konzert in den Konstitutionssaal des Gaibacher Schlosses geladen. Dort beeindruckten besonders die Jüngsten der Schulfamilie mit ihrem musikalischen Können. Den Anfang machte der Chor der Fünftklässler, der mit dem Lied „Tiritomba“ den Frühling herbeirief. Ihm folgten ein Bläsertrio, u.a. mit dem bekannten Gospel „Amazing Grace“, sowie die Klaviersolistinnen Franka Schmitt und Julia Röll, bei deren Stück „Dancing Butterfly“ man tatsächlich die tanzenden Schmetterlinge vor Augen hatte. Ein Klarinettenquartett aus Sechstklässlerinnen des Gymnasiums Gerolzhofen bewies mit dem „March of the Japanese Children“ rhythmische Präzision, während sich ein Ensemble aus Schülerinnen der Q11 eher getragene Stücke wie „La Vie en Rose“, eines der bekanntesten Lieder von Edith Piaf, ausgesucht hatte. Für Abwechslung sorgte die Internatsband aus Schülern verschiedener Jahrgangsstufen u.a. mit dem Lied „Frühling“ der Sportfreunde Stiller. Unterstützt wurde diese von der chinesischen Gastschülerin Rong Cha am Klavier, die außerdem eine anspruchsvolle Eigenkomposition vortrug. Einen Ausflug in den Bereich Popmusik unternahm der Chor der Q11 mit dem aktuellen Hit „Bubbly“ und dem Ohrwurm „Always look on the bright side of life“, der ja auch gut zum Lebensgefühl im Frühling passt. Der Abschluss war dem Chor der Q12 mit dem Harry-Belafonte-Hit „Jamaica Farewell“ vorbehalten, bei dem der selbstbewusste Auftritt der Jungs für eine bemerkenswert harmonische Mischung von Frauen- und Männerstimmen sorgte.

Dass die musikalischen Frühlingsboten den Geschmack der zahlreich erschienen Zuhörer getroffen hatten, bewies der anhaltende Applaus mit „Standing ovations“. So blieb Schulleiter Bernhard Seißinger nur noch der abschließende Dank an die beiden Moderatorinnen aus der Q12, Julia Möslein und Melanie Herbig, und an die Organisatorin des Konzert, Sabine Veit-Baumgartl, die einen bunten Frühlingsstrauß überreicht bekam.

Text: Petra Sokol-Pemöller
Fotos: Mona Rückel

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/fruehlingskonzert-im-konstitutionssaal-3/