«

»

Beitrag drucken

Gaibach beim Maincityrun in Schweinfurt

Am 7. Mai fuhren 7 Schüler zum Maincityrun in Schweinfurt, um dort ihre Sportlichkeit unter Beweis zu stellen. Jonathan Wagner, Catalina Schillinger, Noelia Bueno, Mira-Luna Browa, Mireya Frank und Nico Keß aus dem Internat sowie Patrick Ernst aus unserem Tagesheim gingen beim Schülerlauf auf die 3200-Meter-Strecke. Alle haben durchgehalten und sich wacker geschlagen. Die Sportbegeisterung, die an diesem Tag in der Stadt zu spüren ist, hat allen gut gefallen, und während der eine oder andere Klassenkamerad sich noch einmal im Bett umdrehte, fuhren die sieben Recken mit dem Gefühl, etwas geleistet zu haben, zurück ins Schloss. Der Fahrer des Transportbusses ging bei den 5200 Metern an den Start. Sei es, dass er die Jugendlichen nicht so lange alleine lassen wollte, oder einfach nur, weil er es hinter sich haben wollte, in jedem Fall war er am Ende der schnellste Boss und belegte mit 24 Minuten und 3 Sekunden den1. Platz.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/gaibach-beim-maincityrun-in-schweinfurt/