«

»

Beitrag drucken

Gemeinsam sind wir stark – Bezirksfinale Schwimmen 2020

Am 11.03.2020 fuhren 16 hochmotivierte Jugendliche des FLSH Schloss Gaibach mit ihren Betreuern Matthias Aulbach und Elena Marold nach Höchberg zur Bezirksmeisterschaft des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen.

Bereits auf der Fahrt waren wir überglücklich, da die Teilnahme sowohl für die Mädchen als auch für die Jungen auf Grund krankheits- und verletzungsbedingter Ausfälle bis zuletzt auf der Kippe stand.

Der Wettkampf wurde von Isabel (8. Klasse) und Hanna (7. Klasse) mit der Disziplin 50 m Rücken eröffnet. Beide konnten die Gegnerinnen deutlich hinter sich lassen und lieferten uns so einen souveränen Einstieg ins Wettkampfgeschehen. Auch Paul (8. Klasse) und Albert (7. Klasse) konnten bei der sehr starken Konkurrenz mithalten.

Bei den 50 m Freistil konnten Selina (6. Klasse), Lena (8. Klasse), Elena (8. Klasse) und Julia (9. Klasse) den in der Rückendisziplin gewonnen Vorsprung weiter ausbauen. Bei den Jungen traten Veit (6. Klasse), Ben (5. Klasse), Valentin (7. Klasse) und Even (8. Klasse) in dieser Disziplin an und gaben ebenfalls ihr Bestes.

In der 4×50 m Lagenstaffel schwammen die Mädchen Selina, Anna (7. Klasse), Isabel und Julia gemeinsam eine neue Bestzeit und konnten sich im Vergleich zum letzten Wettkampf um fast sechs Sekunden verbessern. Bei den Jungen schwammen Paul, Even, Johann (8. Klasse) sowie Albert und mussten sich leider gegen überragende Rivalen geschlagen geben.

In der letzten Einzeldisziplin Brust 50 m gingen Anna, Lena, Elena und Hanna an den Start und zeigten erneut sehr gute Leistungen. Die Jungen starteten mit Valentin, Hannes (6. Klasse), Johann und Veit, die ebenfalls persönliche Bestleistungen abrufen konnten.

Abschluss des Wettkampfes bildeten die Staffeln 8×50 m Freistil mit Selina, Hanna, Anna, Lena, Emma (8. Klasse), Elena, Isabel und Julia. Hier übertrafen sich die Mädchen selbst: Im Vergleich zum vorherigen Wettkampf schwammen die Mädchen fast unglaubliche 14 Sekunden schneller und somit konnten die Konkurrentinnen ihnen im wahrsten Sinne des Wortes das Wasser nicht reichen.

Bei den Jungen traten Even, Ben, Albert, Johann, Veit, Hannes, Valentin und Paul die 8×50 m-Freistil-Staffel an und zeigten zum wiederholten Male gegen die sehr starken Gegner bis zuletzt Durchhaltevermögen und Kampfgeist.

In der sich anschließenden Siegerehrung wurden alle unsere Sportler mit Medaillen belohnt. Die Jungen belegten den dritten Platz und die Mädchen des Franken-Landschulheims Schloss Gaibach dürfen sich nun voller Stolz Bezirksmeister der Wettkampfklasse III/1 des Schuljahres 2019/20 im Schwimmen nennen. Damit haben sie sich für das Landesfinale qualifiziert.

So hat sich unser Geburtstagskind Julia hoffentlich einen heiß ersehnten Geburtstagswunsch erfüllen können.

Wir Betreuer sind sehr stolz auf unsere Schwimmer und bedanken uns noch einmal herzlichst bei denen, die so kurzfristig einspringen bzw. –schwimmen konnten.

 

Text: Hanna, Isabel, Anna sowie Elena Marold und Matthias Aulbach

Bilder: Isabel sowie Matthias Aulbach

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/gemeinsam-sind-wir-stark-bezirksfinale-schwimmen-2020/