↑ Zurück zu Internat

Seite drucken

Aufnahme ins Internat

gaibach_sommerfest2013-2-42In das Internat können – soweit freie Plätze zur Verfügung stehen – alle Schüler aufgenommen werden, die die Voraussetzungen für den Besuch eines Gymnasiums oder einer Realschule mit bringen.

Der Anmeldetermin für die 5. Jahrgangsstufen des Gymnasiums und der Realschule ist in der Regel im Mai. Die Schulordnungen verlangen grundsätzlich eine entsprechende Eignung im Übertrittszeugnis der Grundschule oder alternativ die erfolgreiche Teilnahme an einem 3-tägigen Probeunterricht.

Beim Eintritt in höhere Jahrgangsstufen ist das letzte Zeugnis einer öffentlichen staatlich anerkannten Realschule oder eines Gymnasiums vorzulegen. Beim Übertritt von einer nicht anerkannten Privatschule muss eine Aufnahmeprüfung abgelegt werden.

Es empfiehlt sich, den Aufnahmeantrag möglichst frühzeitig zu stellen, damit ein Platz sichergestellt werden kann. Die Aufnahme erfolgt in der Regel zu Beginn des Schuljahres; ein Wechsel während des Schuljahres ist jedoch bei Vorliegen wichtiger Gründe möglich.

Beim Eintritt von Schülern aus dem Ausland gilt es einige Besonderheiten zu beachten.

Sind die schulischen Voraussetzungen erfüllt und durch die Schul- bzw. Internatsleitung überprüft, ist mit der Direktion des Zweckverbandes der Vertrag über die Internatsunterbringung abzuschließen.

Gegebenenfalls nehmen wir auch Besucher der Mittelschule oder der international school auf.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/internat/aufnahme-ins-internat/

Aufnahmeantrag

Wenn Sie unsere Internatsschule näher kennenlernen wollen, lassen Sie uns das letzte Zeugnis Ihres Kindes zukommen.

Seite anzeigen »

Erforderliche Dokumente

Neben den vollständig ausgefüllten Vertragsunterlagen müssen uns folgende Dokumente vorliegen:

Seite anzeigen »

Schüler aus dem Ausland

Ausländische Schüler, die unser Internat besuchen wollen, müssen die Kosten ein Jahr im Voraus einzahlen, zusammen mit einigen noch anfallenden Gebühren und Versicherungsleistungen. In jedem Fall muss eine gültige Krankenversicherung in Deutschland nachgewiesen werden.

Seite anzeigen »

Besucher der Mittelschule

Die Internatsplätze sind zunächst für die Besucher unserer Realschule und unseres Gymnasiums gedacht. In Ausnahmefällen, z. B. wenn die begründete Aussicht auf einen Übertritt an eine weiterführende Schule besteht, nehmen wir auch Mittelschüler auf. Diese Kinder fahren dann täglich nach dem Frühstück mit dem Schulbus zur drei Kilometer entfernt gelegenen Mittelschule in Volkach.

Seite anzeigen »

Interessenten für die international school

Die Internatsplätze sind zunächst den Schülern der Realschule und des Gymnasiums in Gaibach vorbehalten. In Ausnahmefällen nehmen wir auch Schüler der sechs Kilometer entfernten international school Mainfranken in Unterspiesheim auf.

Seite anzeigen »

Vetragsunterlagen

Die Vertragsunterlagen erhalten Sie nach einem ausführlichen Informationsgespräch mit der Internats- und gegebenenfalls der Schulleitung, einer ausführlichen Führung durch unser Haus und und einer ausreichenden Bedenkzeit für beide Seiten. Die Verträge sind dann rechtskräftig, wenn Sie die von uns gegengezeichneten Vertragsunterlagen zurückgeschickt bekommen haben.

Seite anzeigen »