↑ Zurück zu Internat

Seite drucken

Versorgung

Nachtisch

Johannes fährt den Nachtisch aus

Über den Tag verteilt gibt es vier verschiedene Mahlzeiten. Die Kosten hierfür sind im Preis enthalten.

Auch für die Verpflegung außerhalb der festen Mahlzeiten ist gesorgt. Vor Abreisen in lange Wochenenden haben die Kinder während der Woche bis Mittwoch die Gelegenheit, ein Reisebrot für sich zu bestellen. Dieses holen sie dann am Freitag vor der Busabfahrt im Dienstzimmer ab.

Für den Fall, dass Ihr Kind einmal krank wird, gibt es klar definierte Abläufe. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie uns bei der medizinischen Versorgung und ergänzenden Verpflegung unterstützen.

Selbstverständlich gibt es Möglichkeiten, seine Schmutzwäsche zu waschen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/internat/verpflegung/

Regelmäßige Mahlzeiten

Frühstück (ab 7.10 – 7.40 Uhr): Für den Schulvormittag können sich die Schüler während des Frühstücks ein Pausenbrot richten und in eine mitgebrachte Flasche Tee abfüllen. Zur Förderung einer gesunden Ernährung wird täglich Obst angeboten. Weiterhin ist es möglich, sich vom Taschengeld in der Pause eine Kleinigkeit zu kaufen. Mittagessen (13.10 – 13.40 Uhr): Es gibt …

Seite anzeigen »

Verpflegung außerhalb der Mahlzeiten

Die Schüler können sich vom Taschengeld, das in der Regel vom Erzieher am Montag ausgezahlt wird, in der Schulpause am Vormittag einen kleinen Snack und den Tag über Getränke aus den beiden Automaten kaufen. Wir halten auch Butterbrotpapier vor, damit man sich beim Frühstück im Speisesaal ein Pausebrot selbst richten kann, und wenn ein Schüler …

Seite anzeigen »

Medizinische Versorgung und sonstige Begleitung

Wenn eine ärztliche Konsultation notwendig ist, arbeiten wir mit unserem Hausarzt Dr. Trost, dem Augenarzt Dr. Dietz, der Helios Klinik, dem Zahnarzt Dr. Marquart sowie der Kieferorthopädin Frau Dr. Hornberger in Volkach zusammen. Die Praxis Engelhardt in Volkach ist unser Ansprechpartner, wenn eine ergotherapeutische Begleitung angezeigt ist. Sollte psychologische Unterstützung erforderlich sein, nehmen Sie bitte …

Seite anzeigen »

Bei Krankheit

Wenn Kinder im Internat oder der Schule krank werden, gibt es festgelegte Abläufe: Der Schüler meldet sich im Internat an, wenn er aus dem Unterricht entlassen wurde und sich im Schul-sekretariat abgemeldet hat. Arzttermine können nur in Notfällen am Vormittag wahrgenommen werden. Der Patient hat das Krankenzimmer zu beziehen, sich zu schonen, darf keine Musik …

Seite anzeigen »

Schlossküche

In unserer Schlossküche werden täglich über 300 Mittagessen frisch zubereitet. Die 23 Küchenfrauen in Teil- und Vollzeit werden von der Wirtschaftsleiterin Frau Herbig und ihrer Stellvertreterin Frau Heinz angeleitet. Bei Mittagessen holen die Aufdecker, bei allen anderen Mahlzeiten die Schüler an der Theke nach. Auch Schüler, die nicht das Tagesheim oder Internat besuchen, sind beim …

Seite anzeigen »

Wäsche

Auf Sauberkeit und Ordentlichkeit legen wir großen Wert. Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind regelmäßig frische Bettwäsche benötigt. Sie unterstützen uns sehr, wenn Sie bei Besuchen im Haus auch die Ordnung im Schrank und den Sachen allgemein überschauen. Schmutzige Wäsche nehmen die meisten Schüler im Schmutzwäschesack in einem kleinen Koffer mit nach Hause. Wer …

Seite anzeigen »