«

»

Beitrag drucken

KULTtour durch drei Jahrzehnte – Serenade im Platanenhof

Das Schülerblasorchester unter Leitung von Jürgen Baumgartl bei der Serenade 2018

Karibische Klänge wären den Temperaturen angemessen gewesen, die am Dienstagabend herrschten, aber auf dem Programm der traditionellen Serenade des Schülerblasorchesters standen Hits der 70er, 80er und 90er Jahre.

Gemäß dem Hauptanliegen eines solchen Konzertabends, das Publikum zu unterhalten, eröffnete das 32 Musikerinnen und Musiker zählende Orchester unter der Leitung von Jürgen Baumgartl mit „Let me entertain you“ von Robbie Williams. Abwechslungsreich erklangen sodann unvergessene Titel namhafter Stars wie John Lennon („Imagine“), Elvis Presley („Always on my mind“), Whitney Houston („One moment in time“), Tina Turner („The Best“) oder Gloria Gaynor („I will survive“). Auch die größten Erfolge der legendären schwedischen Popgruppe ABBA durften dabei unter anderem nicht fehlen. Den Abschluss des Konzertabends bildete im inzwischen illuminierten Schlosshof ein Medley bekannter Melodien aus verschiedenen Tanzfilmen. Tosender Applaus entlockte den unermüdlich wirkenden Musikern schließlich noch zwei Zugaben.

Text: Jürgen Baumgartl
Foto: Alexander Baumgartl

Fotos: Sigrid Schilling

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/kulttour-durch-drei-jahrzehnte-serenade-im-platanenhof/