Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

«

»

Beitrag drucken

Nikolausfeier im Internat

Versammelt im Konstitutionssaal warteten die Internatsschüler gespannt auf den alljährlichen Besuch von außerhalb, den Nikolaus und seine Gefolgschaft. Lange dauerte es nicht und schon betrat der Mann in Rot, begleitet durch seinen garstigen Gefährten, dem Krampus und zwei Engeln, den Raum. Kaum Platz genommen, begann er auch schon, sein schlaues Buch zu Rate zu ziehen. In Reimen erzählte er der Internatsgemeinschaft von allen guten und bösen Taten der einzelnen Mitglieder aus den vergangenen Monaten. Teils alleine, teils in Grüppchen wurden bestimmte Schüler nach vorne zitiert, um dort entweder mit einem Griff in den Naschereiensack belohnt oder durch einen Klaps mit der Rute gerügt zu werden. Das Gelächter war groß, da manch Unartiger die Dienste des Krampus gleich mehrmals in Anspruch nehmen musste. Besonders freuen konnte sich der Nikolaus aber über die musikalischen Einlagen durch die Internatsband und das Klavierstück einer Internatsschülerin.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/nikolausfeier-im-internat/