Seite drucken

Ablauf

Die Schülerinnen und Schüler werden in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr durchgehend von derselben Erzieherin bzw. dem- selben Erzieher betreut. Die Gruppenstärke variiert zwischen zwölf und 17 Schülern.

Montag bis Donnerstag

13:00 – 13:10 Jeder Tagesheimschüler verfügt über ein Schließfach im Schulhaus. Dort kann er seine Büchertasche und Utensilien für die Freizeitgestaltung aufbewahren.
13:10 – 13:40 Mittagessen im großen Speisesaal unter Aufsicht des Erziehers
13:40 – 14.10 Freizeitphase I unter Aufsicht des Erziehers. Besonderer Wert wird auf sportliche Aktivitäten gelegt, um einen Ausgleich zum Schulalltag zu gewährleisten:
Fußball, Beachvolleyball, Basketball, Badminton, Tischtennis
Darüber hinaus können unter erzieherischer Anleitung die Lehrküche, die Töpferei und der Informatikraum genutzt werden.
14:10 – 15:00 Studierzeit I – Stillarbeit
Der Erzieher erstellt gemeinsam mit den Schülern einen sinnvollen Plan zur Abarbeitung der einzelnen Hausaufgaben.
Anschließend ist für alle Silentium-Arbeit!
Bei guten Zensuren und nach Absprache mit der Internatsleitung kann das Wahlfachangebot der Schule genutzt werden.
15:00 – 15:10 Freizeitphase II unter Aufsicht des Erziehers
Besonderer Wert wird auf sportliche Aktivitäten gelegt, um einen Ausgleich zum Schulalltag zu gewährleisten:
Fußball, Beachvolleyball, Basketball, Badminton, Tischtennis
Darüber hinaus können unter erzieherischer Anleitung die Lehrküche, die Töpferei und der Informatikraum genutzt werden.
15:10 – 16:00 Studierzeit II – Gruppenarbeit möglich
– Überprüfung der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Sorgfalt
– Abfragen des Lernstoffes durch den Erzieher
– Möglichkeit zur Gruppenarbeit, um sich gegenseitig abzufragen oder Stoffgebiete gemeinsam zu erarbeiten
– fachliche Hilfe durch Lehrkräfte in Kleingruppen
16:00 – 16:15 Abfahrt der Busse vor der Schule unter Aufsicht von Erziehern
16:15 – 17:00 Verlängerte Studierzeit. An Tagen, an denen Schüler Nachmittagsunterricht haben, bieten wir die Möglichkeit an, die Studierzeit bis 17:00 Uhr zu verlängern.

An Freitagen ist die Studierzeitphase I in Angleichung an die Studierzeit des Internats von 14:00 bis 15:00 Uhr. Nach einer 10minütigen Pause setzt der zuständige Studierzeitbetreuer je nach Bedarf entweder die Studierzeit fort oder er schließt eine Freizeitphase bis 16:00 Uhr an. An beiden Wandertagen und an allen Freitagen vor Ferien wird kein Mittagessen und keine Studierzeit angeboten. Eine Übersicht über das Schuljahr im Tagesheim finden Sie hier.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/offene-ganztagsschule/ablauf/