«

»

Beitrag drucken

Schulinterne Schneesportfortbildung am Kitzsteinhorn

Das neue Jahr begann gleich mit einem Highlight: Schneesportlehrer, Kollegen und Freunde, man könnte fast sagen „die Skielite Nordbayerns“, traf sich erneut auf 2500 m Höhe am Kitzsteinhorn.

Dort erwarteten uns nicht nur engagierte professionelle Skilehrer, sondern zu unserer Freude sogar Pulverschnee unter wolkenlosem Himmel bei für Januar geradezu milden Temperaturen.

Aufgrund der optimalen Bedingungen und der zahlreichen praktizierten Übungen konnten die Berufsskilehrer selbst noch tief in uns schlummerndes Potential wecken. Jeder von uns konnte große Fortschritte in der eigenen Technik für sich verbuchen und wird in Zukunft Schülern in den kommenden Wintersportwochen als nahezu perfektes Bewegungsvorbild dienen können.

Überblick über das Lehrgangsprogramm

Donnerstag   11.01.

Anreise           Übernachtung in Kaprun

Freitag           12.01.        

Praxis 1          Einfahren, Verbesserung der alpinen Grundhaltung, Videoanalyse Technik

Praxis 2          Übungen zur Vermeidung der Oberkörperrotation

Theorie           Reflexion des Tagesprogramms, Organisation, Materialkunde, Technik Carving,

Verletzungsrisiken im Ski-und Snowboardsport

Samstag       13.01.        

Praxis 3         Verbesserung der alpinen Grundhaltung bei Kurzschwüngen,

Videoanalyse Technik

Praxis 4         Verbesserung der Carving Technik, Kontrastfahren

Theorie          Reflexion des Tagesprogramms, Erste Hilfe bei Ski- und Snowboardunfällen mit praktischer Übung,

Arbeitssitzung FLSH Wintersportwochen

Sonntag,      14.01.

Praxis 5         Individuelles Ausfahren, praktische Anwendung der Ersten Hilfe

Elena Marold

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/schulinterne-schneesportfortbildung-am-kitzsteinhorn/