Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

«

»

Beitrag drucken

Profilfach „Theater und Film“ präsentiert: „Schweig, Bub!“ am Dienstag, den 26.03.2019, 19:00 Uhr, Turnhalle 1

„Der hat heut sein großen Tag.“ – „Prost auf den Konfirmanden!“ – Gemeint ist der Konfirmationstag des 14-jährigen Fritz. Doch ist es wirklich sein Tag, der da gefeiert wird? Dass er eigentlich lieber Geld als „Blumenstöckla“ haben möchte, interessiert niemanden. Auch die mühsam im Konfirman-den-Unterricht gelernten frommen Sprüche nicht! Während die Mutter sich redlich bemüht, ihrem Buben ein schönes Fest zu bereiten, und daher fest aufgekocht hat und natürlich auch den Herrn Pfarrer als Ehrengast erwartet, kreisen der Vater sowie die Gäste,Tante Anna und Onkel Willi, die Bekannte Gerda mit ihrem Mann Manfred und die Kusine Hanna, um ihre eigenen Themen und Probleme, von denen es reichlich viele gibt, vorrangig Spannungen in der Ehe, die sich in ständigen Spitzen und Demütigungen zwischen den Ehepartnern hochschaukeln und schließlich in einem handfesten Ehekrach von Fritz’ Eltern eskalieren. Anlass ist der Junge, den die Mutter immer vor dem trinkfreudigen Vater zu beschützen sucht. In einer solchen von Erwachsenen dominierten, egozentrischen Welt kann und muss der Bub nur eines: schweigen.

Eine ganz eigene Note haben die Schülerinnen und Schüler der Q11 und Q12 diesem zynisch-kritischen Volksstück von Fitzgerald Kusz aus dem Jahr 1976 durch die Besetzung der Rollen verliehen. 

Die Schulfamilie des FLSH lädt alle Theaterfreunde herzlich zu „Schweig, Bub!“ am Dienstag, den 26.03.2019 um 19:00 Uhr in der Turnhalle 1 des FLSH Schloss Gaibach ein. Der Eintritt ist frei. Zum Entree und während der Pause gibt es Snacks und Getränke des Catering-Teams der Schule.  

Text und Fotos: Gabriele Stern

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/schweig-bub-am-dienstag-den-26-03-2019-1900-uhr-turnhalle-1/