«

»

Beitrag drucken

Seminartag zum Thema Jugendstrafrecht

Einen ganzen Tag lang beschäftigten sich die beiden Klassen 9a und 10a am 07.02.2019 mit dem Thema Jugendstrafrecht. Wirtschaftslehrerin Mareike Klein lud fünf Referenten in die Schule ein, um die jugendstrafrechtlichen Themen des Lehrplans praxisnah zu vertiefen.

Staatsanwältin Christiane Bäuerlein vom Amtsgericht in Schweinfurt erläuterte den 9. und 10. Klässlern die Unterschiede zwischen Jugendstrafrecht und Erwachsenenstrafrecht und zeigte anhand von Beispielen mögliche Strafen und Maßnahmen gegen die Verurteilten auf.

Polizeiobermeister Renè Braun von der Polizeiinspektion Kitzingen informierte über die verschiedenen polizeilichen Aufgaben, erklärte strafrechtliche Grundbegriffe und stand den Schülern für zahlreiche Fragen zur Verfügung.

Sozialpädagogin Maike Bischoff von der Jugendgerichtshilfe der Stadt Kitzingen brachte den beiden Klassen mit Hilfe eines Rollenspieles die Aufgaben der Jugendgerichtshilfe näher.

Christian Emmert und Patricia Richter aus der Justizvollzugsanstalt Ebrach stellten mit vielerlei Bildern sehr anschaulich die JVA Ebrach vor und berichteten vom Alltag der Jugendlichen im Gefängnis.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/seminartag-zum-thema-jugendstrafrecht/