«

»

Beitrag drucken

SMV Gaibach verschenkt “Liebe im Karton”

“Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.”
    Mahatma Gandhi

 

“Liebe im Karton” ist ein gemeinnütziger Verein aus Würzburg, dessen Team aus ehrenamtlichen Helfern, wohnhaft in ganz Deutschland, besteht und das es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen zu Weihnachten eine Freude zu bereiten. Jedes Jahr richten sich die Projekte dabei an andere bedürftige Menschen. 2016 wurden zum Beispiel Pakete an Kinder in Griechenland und Roma-Siedlungen gespendet, 2018 kamen die Päckchen Kindern in den Regionen Würzburg und Karlstadt in Kooperation mit den Tafeln e.V. zugute.

Das diesjähriges Projekt ist wieder ein Kooperationsprojekt mit den Tafeln e.V. in Unterfranken. In enger Zusammenarbeit werden die “Loveboxen” dann im Dezember 2019 an alle Kinder in den Tafeln Würzburg, Schweinfurt, Kitzingen, Gerolzhofen, Bad Kissingen, Bad Neustadt, Gemünden, Hammelburg, Lohr am Main, Bamberg, Tauberbischofsheim, Nürnberg und in Köln an verschiedene Einrichtungen verteilt.

 

Auch die Gaibacher SMV wollte es sich dieses Jahr nicht nehmen lassen, für eine so tolle Aktion ihren Beitrag zu leisten. Trotz der nur kurzen Zeit für das Sammeln von Spielzeug, Büchern, Kinderkleidung und Schreibutensilien konnten insgesamt vier volle Boxen gepackt und rechtzeitig in Würzburg und Gerolzhofen abgegeben werden. 

 

Bild und Text: Stefanie Lange

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/smv-gaibach-verschenkt-liebe-im-karton/