«

»

Beitrag drucken

Spiel, Satz und Sieg: Die unterfränkischen Realschulmeisterschaften zu Gast

Als amtierender Vizemeister durfte das FLSH Schloss Gaibach am Freitag, dem 24.11.2017, die unterfränkischen Meisterschaften im Realschulvolleyball ausrichten.

Insgesamt zwölf Mannschaften aus ganz Unterfranken waren zum Turnier in der Mainschleifenhalle in Volkach angetreten und lieferten sich packende und hochklassige Matches. Für die gute Stimmung in den Pausen sorgte der Elternbeirat, der unter anderem Kaffee, Kuchen und belegte Brötchen servierte.

Am Ende war, wie schon im Vorjahr, die Realschule Bessenbach nicht zu bezwingen. Die Mannschaft des FLSH Schloss Gaibach, das sich nach einem knapp verlorenen Halbfinale mit Platz 4 begnügen muss, gratuliert dem Sieger. Einen gelungenen Abschluss fand der Spieltag im Gewölbekeller der Weinstube Torbäck in Volkach.

Sebastian Kaiser

 

Der unterfränkische sowie bayerische Meister und seine Spielführerin die ehemalige Nationalspielerin Tanja Hart

Ein bunter Haufen

Ein hart umkämpftes Halbfinale

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/spiel-satz-und-sieg-die-unterfraenkischen-realschulmeisterschaften-zu-gast/