Seite drucken

Vereinigung Ehemaliger

Treffen der Ehemaligen Gaibacher 2020 im Schlosshof des FLSH

Liebe Ehemalige Gaibacher (w/m/d),

da der 1. Samstag im Mai auf den 2. Mai fällt, sollte – so wie in früheren Jahren bei gleicher/ähnlicher Konstellation – das Ehemaligentreffen am 2. Mai-Samstag, dem 09.05.2020, stattfinden…

Das Coronavirus hat alles verändert. Ob der Notstand/Ausnahmezustand nach den Osterferien aufgehoben wird, ist nicht sicher abzusehen. Sollte die Pandemie bis dahin in Bayern abgeklungen sein, haben die Schülerinnen und Schüler so viel mit Schule und Prüfungen zu tun, dass wohl kaum Helfer für unser Ehemaligentreffen zu erwarten wären. Auch die Internatsleitung bittet deshalb um Rücksicht.

Nach etlichen Absprachen mit der Schul- und Internatsleitung und natürlich im Vorstand der Vereinigung Ehemaliger Gaibacher e.V.  haben wir schweren Herzens beschlossen, den Termin für das diesjährige Ehemaligentreffen auf Samstag, den 18. Juli 2020, zu verlegen. Abitur- und Realschulprüfungen sowie die Zeugniskonferenzen sind dann hoffentlich abgeschlossen, so dass wir möglichst unbeschwert feiern können.

Wir bitten Euch/Dich dafür um Verständnis.

Da an dem geplanten Samstag das Sommerfest stattfinden soll, ist für ein volles Programm gesorgt:

  • Musik (Schulband, Lehrerband)
  • Führungen durch Schloss und Schulhaus
  • Fußballspiel Ehemalige – Lehrkräfte
  • Reichhaltige Bewirtung
  • Tombola

und Etliches mehr.

Für Ehemalige, die im Zelt übernachten wollen, werden Zeltgelegenheiten auf dem Internatsgelände bereitgestellt. Allerdings ist die rechtzeitige Anmeldung bei Carsten Börchers carsten.boerchers@gmx.de Voraussetzung.

Da es beim Ehemaligentreffen 2019 einen Fall von Vandalismus auf dem Dorffußballplatz und Ruhestörung vom Schülerparkplatz des FLSH aus gab, bitten wir dringend, nicht auf dem Schülerparkplatz, dem Fußballplatz oder am Platz an der Konsti-Säule zu zelten, zu parken oder zu feiern!

Programmplan

Beginn:  gegen 11 Uhr

Die Jahreshauptversammlung der Vereinigung Ehemaliger Gaibacher beginnt um 14.00 Uhr im Grünen Saal des Gaibacher Schlosses. Dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den  1. Vorstand und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totengedenken
  3. Verlesen des Protokolls der JHV 2019
  4. Bericht des Vorstands
  5. Bericht des Kassiers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Veränderungen im Vorstand und gegebenenfalls Neuwahlen von Vorstandsmitgliedern
  8. Wünsche, Anregungen und Kritik

Wir freuen uns sehr auf Ihr/Dein/Euer Kommen.

Gisbert Wagner (1. Vorstand)

Ursprünglich 1962 als „Abituria“ mit fester Satzung gegründet, hatte und hat die 1971 in „Vereinigung Ehemaliger Gaibacher“ umbenannte Vereinigung zum Zweck, die in der Schul- und Internatszeit entstandenen Freundschaften über die reine Schulzeit hinaus zu erhalten und zu pflegen. Die 10,00 € Jahresbeitrag fließen ausschließlich, die geringen Beiträge für Schriftverkehr und Verwaltung abgezogen, der Schule und dem Internat wieder zu, um An-schaffungen im Freizeitbereich und auf dem musisch-sportlichen Sektor, die nicht vom Schulträger geleistet werden können und müssen, zu ermöglichen.

Sie erfasst die meisten ehemaligen Schüler in einer Datei, die dann den Organisatoren von größeren Jahrgangstreffen (25-, 20-,10-, 5-Jahre Abitur bzw. Realschulabschluss) bei ihren Vorbereitungen zur Verfügung gestellt werden kann.
Einmal jährlich, und zwar am 1. Wochenende im Mai, treffen sich 150 bis 400 ehemalige Schüler, um alte Kontakte neu aufzufrischen bzw. zu erhalten.
Eine Mitgliedschaft kann ohne große Formalitäten begonnen bzw. beendet werden. Wer ein Jahr nicht zahlt, scheidet aus.

IBAN DE 89 7905 0000 0000 9214 94
BIC BYLADEM 1SWU
Sparkasse Mainfranken
Verwendungszweck: Jahresbeitrag für ….

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/vereinigung-ehemaliger/