«

»

Beitrag drucken

Vernissage „Abgetaucht – Streetart am Freibad“

Am 14. Juli 2017 fand die Vernissage des Projektes „Abgetaucht – Street Art am Freibad“ der Schüler des P-Seminars „Kunst im öffentlichen Raum“, das von den Lehrerinnen Frau Gock und Frau Neff geleitet wurde, in Volkach am Freibad statt.

Zuerst gab es eine kurze Ansprache und Vorführungen von den Schülern, die mithilfe von Schablonen verschiedene Motive zum Thema „Unterwasserwelt“ sprayten. Dann durften der Bürgermeister von Volkach, Herr Kornell und unser Realschulkonrektor, Herr Ziegler, unter Anleitung der P-Seminar-Schüler ein Bild fürs Rathaus und ein Bild für die Schule sprayen. Und auch die Besucher konnten ihr Glück an der Spraydose versuchen.

Neben dem Buffet, das natürlich zum Thema „Unterwasserwelt“ gestaltet wurde, lief gleichzeitig ein etwa 3 – minütiger Film, der die Arbeit der Schüler an der Wand dokumentierte.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für ihr Kommen und die Spenden, es war ein unvergesslicher Abend.

Text: Linda, Q11
Bilder: Johannes, Q11

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/vernissage-abgetaucht-streetart-am-freibad/