«

»

Beitrag drucken

Vive l’amitié franco-allemande – Es lebe die deutsch-französische Freundschaft!

Am Montag, dem 22. Januar 2018, feierte jeder Schüler, von klein bis groß, in der bunt geschmückten Aula des Gymnasiums Gerolzhofen den Deutsch-Französischen Tag.
Die fünften Klassen, die den Deutsch-Französischen Tag das erste Mal im Gymnasium Gerolzhofen feiern durften, wurden vorab mit einer Präsentation von Frau Kederer über die Bedeutung des Elysée-Vertrags und des so wichtigen Erhalts der Deutsch-Französischen Freundschaft informiert. Außerdem wissen jetzt alle Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen, dass „Tim und Struppi“ in Frankreich „Tintin et Milou“ heißen und, dass „die Schlüpfe“ tatsächlich „les Schtroumpfs“ sind.
In der Pause selbst begeisterten die sechsten Klassen unter der Leitung von Frau Schenker ihre lateinischen Mitschüler damit, dass sie ihnen in der Pause einige französische Redewendungen beibrachten. Die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler, die ja selbst gerade einmal ein halbes Jahr Französischunterricht genossen haben, waren über ihre Erfolge sichtlich stolz.
Die Franzosen der siebten Klassen sind an der Schule schon bekannt als Crêpes-Bäcker und stellten auch dieses Jahr wieder Rekorde im Verkauf auf. Betreut wurde die eifrige Backgruppe von Frau Lange.
Die 8., 9. und 10. Klassen gestalteten im Unterricht von Frau Kederer Informationsplakate, die sie für eine kleine Ausstellung an Stellwände pinnten. Thematisch beschäftigten sie sich dabei mit den geschichtlichen Fakten über die deutsch-französischen Beziehungen und fassten diese bilingual zusammen. Außerdem wurde der Austausch mit Mamers präsentiert, an dem Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse teilnehmen können.
Schließlich riefen die Neuntklässler zu einem Mal – und Schreibwettbewerb mit dem Motto „typisch französisch“ auf. Das Abgabedatum ist der 19.02.2018 und die Jury freut sich bereits jetzt auf die Auswertung der Bilder und Texte. Lasst also euren Ideen freien Lauf und werft eure Kunstwerke in die dafür vorgesehene Box im Sekretariat!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/vive-lamitie-franco-allemande-es-lebe-die-deutsch-franzoesische-freundschaft/