«

»

Beitrag drucken

Welttag des Buches

Zum Welttag des Buches am 23. April wird von der Stiftung Lesen unter dem Motto „Ich schenke die eine Geschichte“ jedes Jahr ein Kinderbuch herausgegeben, das alle Viert- und Fünftklässler kostenlos erhalten. Dazu bestellen ihre Deutschlehrer für die Schüler Gutscheine, die dann in einer Buchhandlung eingelöst werden können. In diesem Jahr nahmen die Deutschlehrer der 5. Klassen in Gaibach dies zum Anlass für eine Exkursion nach Volkach, wo Frau Kiesel von der „Bücherblume“ für die Schüler ein Quiz vorbereitet hatte, deren Sieger mit einem Buchpreis belohnt wurden. Außerdem bekam die Klasse 5a eine Führung durch die Stadtbibliothek, für die wir uns bei deren Leiterin Frau Binzenhöfer herzlich bedanken.

Text und Fotos: Petra Sokol-Pemöller

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/welttag-des-buches-2/