«

»

Beitrag drucken

6. DFB JUNIOR COACH am FLSH

Mit 20 neuen DFB JUNIOR COACHES hat sich die Zahl der am FLSH ausgebildeten Junior Trainer auf 137 erhöht. In 40 Unterrichtseinheiten wurden sie innerhalb einer Woche in den wichtigsten Bereichen des Fußballjugendtrainings in Theorie und Praxis unterrichtet.

Die Referenten Wolfgang Schneider, Dominik Ruh, Wolfgang Oddoy, Sebastian Neubert und Helmut Kneißl – allesamt FLSH Sportlehrkräfte – waren mehr als zufrieden mit dem Ausbildungsverlauf und attestierten den Absolventen ein hohes Niveau.

So konnten die frischgebackenen Fußballtrainerinnen und Fußballtrainer am Montag, den 22. Juli im ehrwürdigen Konstitutionssaal ihre Zertifikate entgegennehmen.

Dort ließen es sich unser Schulleiter Bernhard Seißinger, Bernd Warmuth von der Commerzbank Schweinfurt und der BFV Bezirksjugendleiter Wolfgang Hellert nicht nehmen, den Absolventen zu gratulieren.

Doch auch das FLSH selbst wurde geehrt – als Zeichen für die zuverlässige Partnerschaft im Rahmen des DFB JUNIOR COACHES überreichte Wolfgang Hellert unserem Schulleiter das offizielle Schild „Ausbildungsschule DFB Junior Coach“, das künftig jeweils an den Eingangsbereichen in Gaibach und Gerolzhofen hängen wird.

Nach einem Wochenrückblick durch Dominik Ruh, der Zertifikatsübergabe und diversen Fotos ging unser Blick schon auf den nächsten Lehrgang 2020 – vermutlich vom 13. bis 17. Juli.

                                                                                                                                                       Text: Wolfgang Schneider

                                                                                                                                                       Bilder: verschiedene Lehrgangsteilnehmer

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/6-dfb-junior-coach-am-flsh/