«

»

Beitrag drucken

Adventskalender und Produkte aus fairem Handel

Bereits zum dritten Mal hatten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte des FLSH in diesem Jahr die Gelegenheit, Adventskalender, gefüllt mit Bio-Vollmilchschokolade aus fairem Handel, zu bestellen. 114 solcher Kalender wurden gewünscht.

Der Adventskalender soll die „Zeit des Wartens“ auf Weihnachten ein wenig versüßen. Mit jedem Türchen, das wir öffnen, rückt Weihnachten ein kleines Stückchen näher. Gleichzeitig haben wir uns mit dem Kauf des Kalenders dafür entschieden, anderen Menschen unsere Wertschätzung entgegenzubringen, indem wir einen fairen Preis für ihre Produkte und die geleistete Arbeit bezahlt haben. Damit sind wir Weihnachten auch ein kleines Stück nähergekommen.

Auch am Elternsprechtag in Gaibach konnten fair gehandelte Produkte wie Kaffee, Tee, Schokolade, Honig oder Knabbereien erworben werden, die von Annika, Lucy, Johanna, Hannah, Mona, Nicole, Shania, Linus B., Linus J. und Linus S. (alle Klasse 9a) in der Aula angeboten worden waren. Viele Eltern und Lehrkräfte machten von diesem Angebot Gebrauch.

Text: Karin Mott/Bilder: Mona Rückel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/adventskalender-und-produkte-aus-fairem-handel/