«

»

Beitrag drucken

Berufswelt hautnah erlebern – Praktikumswoche am FLSH Schloss Gaibach

Mehr als 120 Schüler*innen der 9. Jahrgangsstufe des Gymnasiums und der Realschule des FLSH Schloss Gaibach absolvierten vom 17. bis zum 21. Mai ihr Betriebspraktikum. Im Vorfeld wurden sie von ihren Lehrkräften auf ihren „Schnupperkurs“ in mehrheitlich privatwirtschaftlichen Unternehmen oder Verwaltungsbehörden gezielt vorbereitet.

Eine ganz besondere Erfahrung machte dabei ein Schüler, der die Landtagsabgeordnete Barbara Becker in die Landeshauptstadt München begleiten durfte, um dort einen vertieften Einblick in das abwechslungsreiche Aufgabengebiet politischer Vertreter*innen zu erhalten.

Durchwegs positive Rückmeldungen erhielten Fachschaftsleiter Martin Redweik und seine Kolleg*innen bei ihren Kurzbesuchen und Telefonaten mit Ausbildungsleitern und Praktikumsbetreuern vor Ort. Diese begrüßten aus Arbeitgebersicht die Möglichkeit der frühzeitigen beruflichen Orientierung. Schließlich konnten die Schüler*innen hierdurch erste Berufserfahrung sammeln, eigene Stärken und Schwächen entdecken und vielleicht auch schon feststellen, ob der angestrebte Beruf zu ihnen passt.

Vor der bayerischen Staatskanzlei: (v. l.) Landtagsabgeordnete Barbara Becker, Ministerpräsident Markus Söder, Praktikant des FLSH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/berufswelt-hautnah-erlebern/