«

»

Beitrag drucken

Das FLSH Schloss Gaibach zeigt die rote Schleife

„Du hast HIV? Damit komme ich [nicht ] klar.“ Unter diesem Motto stand die Themenwoche der SMV Gaibach vom 25.11.19 bis zum 03.12.2019.

Der 01. Dezember 2019 fiel dabei auf einen Sonntag. Das Datum gilt seit 1988 als Informations- und Gedenktag für die Krankheit Aids und die Menschen, die ihr zum Opfer gefallen sind. An diesem Tag wird zur Aufklärung über Aids und das Virus HIV und zur Solidarität mit HIV-Infizierten aufgerufen.

 

 

Zwischen dem 25.12 und dem 29.12.2019 informierte die SMV gemeinsam mit der Fachschaft Biologie am FLSH Schloss Gaibach über dieses wichtige Thema. Ob im Rahmen des Unterrichts, über die im Schulhaus verteilten Plakate oder mit Hilfe der Informationstafel in der Aula, am Ende der Woche wussten die meisten Schüler über das HI-Virus, die Infektionsmöglichkeiten und über den Verlauf der Krankheit Aids Bescheid. Aber auch andere Aspekte wie die weltweite Verbreitung oder die Behandlungsmöglichkeiten wurden thematisiert.

 

Am darauffolgenden Montag waren die von der SMV gegen eine Spende bereitgestellten Anstecknadeln in Form einer roten Schleife an vielen Shirts und Pullis zu sehen. Die Schüler trugen sie als Zeichen der Verbundenheit zu HIV-Infizierten. Parallel wurden tatkräftig Spenden für die deutsche Aids-Hilfe gesammelt, eine Organisation, die sich für Menschen mit HIV und Aids einsetzt, deren Interessen vertritt und Informationsmaterial zur Verfügung stellt.

 

Letzten Freitag nun konnte der deutschen Aids-Hilfe durch den Einsatz der SMV in Gaibach und durch eine großzügige Spende der SMV Gerolzhofen über 80 Euro ein Betrag von insgesamt 350€ symbolisch mit einem Check überreicht werden. 

 

Wir freuen uns sehr, einen kleinen Beitrag leisten zu können, eure SMV

 

Text: Franziska R.

Bild: Frau Lange & Fabritius

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/das-flsh-schloss-gaibach-zeigt-die-rote-schleife/