«

»

Beitrag drucken

Erfolgreich beim Planspiel BÖRSE

Beim diesjährigen Planspiel Börse der Sparkasse Schweinfurt-Hassberge belegte die Gruppe ,,zensiert” der Klasse 10d aus Gerolzhofen den dritten Platz in der Kategorie Nachhaltigkeit. Zur Spielgruppe gehörten Paul, Lina, Maja, Neele, Max und Lea.

Zu Beginn des Börsenspiels erhielt jedes Team 50.000 Euro als virtuelles Startkapital. Ziel hierbei ist es, den Depotwert durch überlegtes Handeln und taktisches Vorgehen zu erhöhen. Somit kann das Wirtschaftsverständnis der Schüler verbessert werden.

Letztendlich gewinnt nicht nur die Spielgruppe mit dem höchsten Depotwert, sondern auch das Team, welches den höchsten Ertrag aus nachhaltigen Geldanlagen erzielt. Bei der Investition in nachhaltige Aktien konnte sich die Gruppe ,,zensiert” gegen 120 teilnehmende Gruppen durchsetzen und erreichte den wohlverdienten dritten Platz. Ausgezeichnet wurden die Gewinnerteams mit Urkunden und Geldpreisen.

Text: Lea (10d)
Bilder: Helmut Kneißl, Sparkasse Schweinfurt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/erfolgreich-beim-planspiel-boerse/