«

»

Beitrag drucken

Fit für das Berufsleben – mehr als ein Einblick in die Arbeitswelt

Wie lässt sich mein Traumjob verwirklichen?

Was ist meine Arbeit wert?

Welche Kompetenzen erwarten Arbeitgeber von zukünftigen Führungskräften?

Weiterführende Fragen rund um das Thema Schlüsselqualifikationen für das Berufsleben waren Anlass eines Online-Workshops, an dem Schülerinnen und Schüler des FLSH aus der Jahrgangsstufe 11 unter Leitung ihres Seminarlehrers Martin Redweik im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung teilnahmen.

Thomas Wegner, Bezirksdirektor der R+V Versicherungen Haßfurt, erklärte in einem Expertenvortrag verschiedene Schlüsselqualifikationen, auf die Arbeitgeber bei der Einstellung von neuen Mitarbeitern besonders Wert legen. So spielen neben den fachlichen Qualifikationen Soft Skills wie Pünktlichkeit, Körpersprache, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, aber auch Motivation und Leidenschaft für das, was man tut, eine immer größer werdende Rolle. Schließlich „kommt Beruf von Berufung“, so der Referent. Abschließend macht Wegner den Oberstufenschülern Mut, ihr berufliches Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und die aktuelle Coronasituation dahingehend zu nutzen, jetzt aktiv zu werden mit dem Ziel, den Weg zu ihrem Traumjob konsequent zu verwirklichen.

Thomas Wegner während des Expertenvortrags     (Foto: Maja Wegner)

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/fit-fuer-das-berufslebenmehr-als-ein-einblick-in-die-arbeitswelt/