«

»

Beitrag drucken

Junge Forscher den erneuerbaren Energien auf der Spur

Die Energiewende ist eines der zentralen wirtschaftlichen und politischen Projekte unserer Zeit. Diese erfahrbar zu machen und in das Sichtfeld der Schüler*innen zu holen ist ein zentrales Ziel bei der Erziehung zu Nachhaltigkeit am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach. Am 22.11.2021 bekamen die drei 8. Klassen des Gymnasiums und der Realschule die Gelegenheit, sich mit kleinen Experimenten der Energie der Gegenwart und Zukunft zu widmen. Als externe Referenten waren dazu zwei Mitarbeiter der Firma

N-ERGIE aus Nürnberg angereist. Seit mehreren Jahren kooperiert das FLSH bereits mit dem mittelfränkischen Energieversorger, immer wieder werden gemeinsam Projekte realisiert. Jeweils eine Doppelstunde hatten die Klassen Gelegenheit, unter der Aufsicht der Experten mit Elektromotoren, Solarzellen und einigem mehr zu experimentieren. Damit gelang ein erster Einblick in die Techniken, die notwendig sind, um den Ausstoß von Kohlendioxid zu reduzieren, weitere Ausblicke werden und müssen auch noch folgen, um die Heranwachsenden fit für die Welt von morgen zu machen.

Text und Bilder: Thomas Morche

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/junge-forscher-den-erneuerbaren-energien-auf-der-spur/