«

»

Beitrag drucken

Kreismeisterschaften Schwimmen

Lesen Sie hier mehr über unsere beiden Siegermannschaften.

Am Freitag, den 31.01.2020, machten sich die beiden Schwimmteams des FLSH,  bestehend aus Selina, Eva, Xenia (je Klasse 6), Hanna, Anna (je Klasse 7), Lena, Hannah und Isabel (je Klasse 8) und Julia (Klasse 9) sowie das Jungs-Schwimmteam bestehend aus Ben (Klasse 5), Mika und Veit (je Klasse 6), Michael, Valentin und Bastian (je Klasse 7), Marcel und Paul (je Klasse 8) mit ihren beiden Betreuern Elena Marold und Matthias Aulbach hochmotiviert auf den Weg nach Iphofen. Dort nahmen sie am Schulschwimmwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Bei diesem Wettkampf muss jedes Team jeweils drei bis vier Starter(innen) auf den Strecken 50 Rücken, 50 Freistil und 50 Brust sowie eine 4 mal 50 Meter Lagenstaffel und eine 8 mal 50 Meter Freistilstaffel melden.

Los ging es mit 50 Meter Rücken, bei denen von den Mädchen Hanna, Eva und Isabel schnelle Zeiten hinlegten. Bei den Jungs wurde diese Strecke von Marcel, Paul und Michael absolviert, die ebenfalls schnelle Zeiten schwammen. Anschließend waren die 50 Meter Freistil an der Reihe, bei denen Selina, Julia und Hannah sowie bei den Jungs Ben, Mika, Veit und Bastian schnell durchs Wasser pflügten. Danach folgte die interessante 4 mal 50 Meter Lagen Staffel, die bei den Mädchen in der Besetzung Isabel (Rücken), Anna (Brust), Julia (Schmetterling) und Hanna (Freistil) erfolgreich absolviert wurde. Auch bei den Jungs wurde diese Staffel in der Besetzung Valentin (Rücken), Bastian (Brust), Marcel (Schmetterling) und Paul (Freistil) erfolgreich beendet. Danach war die Strecke 50 Meter Brust an der Reihe. Bei den Mädels traten Anna, Lena und Xenia an und bei den Jungs gingen Michael, Veit, Hannes und Marcel an den Start. Auch diese Strecke wurde gut gemeistert. Am Schluss stand die 8 mal 50 Meter Freistil Staffel an, bei der sowohl die Mädchen in der Besetzung, Anna, Hannah, Eva, Lena, Selina, Isabell, Hanna und Julia als auch die Jungs Mika, Veit, Hannes, Michael, Valentin, Bastian, Marcel und Paul glänzen konnten. Nach dem Wettkampf fand die Siegerehrung statt, bei der die Gesamtzeiten der Teams bekannt gegeben wurden. In die Wertung gingen jeweils die drei schnellsten Einzelstarter(innen) auf jeder 50 Meter Strecke sowie die beiden Staffeln ein. Die Mädchen konnten mit einer Gesamtzeit von 13:28,13 Minuten souverän den Sieg in ihrer Wettkampfklasse erringen und auch die Jungs siegten bei ihrem Debut mit einer guten Zeit von 14:32,66 Minuten. Mit diesen Ergebnissen waren die beiden Betreuer sehr zufrieden und freuen sich auch über das erreichte Ziel, nämlich die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft, die irgendwann (hoffentlich nicht während der Frankreichfahrt oder des Skilagers) stattfinden wird.

Text: Julia, Anna und Hannah
Fotos: Matthias Aulbach

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/kreismeisterschaften-schwimmen/