«

»

Beitrag drucken

OGS des Gymnasiums Gerolzhofen in der Stadtbücherei

Nunmehr im zweiten Jahr bietet das Gymnasium Gerolzhofen als Außenstelle des Franken-Landschulheims eine offene Ganztagsschule an. Hierfür verfügt es über ein eigenes Gebäude auf dem Gelände, in den die Schüler mit frisch zubereitetem Essen der Schlossküche aus Gaibach versorgt werden. Mindestens für zwei Tage in der Woche muss man sich anmelden. Dann ist man Teil einer starken Gemeinschaft, die zusammen zu Mittag isst, die Freizeit miteinander verbringt und vor allem zusammen lernt, Hausaufgaben erledigt und sich auf Schulaufgaben vorbereitet. Wenn es von den schulischen Aufgaben etwas ruhiger wird, werden auch Ausflüge unternommen. So zuletzt, als die OGS-Geo der Stadtbücherei einen Besuch abstattete und viel über die Welt der Bücher lernte. Der Leiter, Herr Achterrath, führte die Jugendlichen mit viel Einfühlungsvermögen an Dinge heran, an die man zunächst bei Büchern gar nicht denkt. Wie kann man so viele Bücher systematisch ordnen, damit man auch das findet, was man möchte? Was für Informationen verstecken sich außer dem Titel auf der Titelseite ? Und so erfuhren die Schüler viel über die verschiedenen Bereiche der Bibliothek in Gerolzhofen, lernten den Unterschied zwischen einem Krimi und einem Thriller und vieles mehr. Am Ende war die Vorfreude auf die nächste Unternehmung groß.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/ogs-des-gymnasiums-gerolzhofen-in-der-stadtbuecherei/