«

»

Beitrag drucken

Überzeugen im Auswahlgespräch

Onlineschulung für Gaibacher Gymnasiasten: Weiterführende Fragen rund um das Thema Schlüsselqualifikationen für das Berufsleben waren Anlass eines Online-Workshops, an dem Schülerinnen und Schüler des FLSH Schloss Gaibach aus der Jahrgangsstufe 11 unter Leitung ihres Seminarlehrers Martin Redweik im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung teilnahmen.

 

Da man nicht alle Kenntnisse und Fähigkeiten durch die schriftliche Bewerbung überprüfen kann, ist es in vielen Unternehmen selbstverständlich geworden, Testverfahren oder „Assessment-Center“ (AC) durchzuführen. Hierunter versteht man eine Maßnahme der Personalauswahl, bei der eine Gruppe von Kandidaten nach festgelegten Regeln durch mehrere Beobachter bewertet wird. Anforderungskriterien sind v. a. Flexibilität, logisches Denken, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit.

 

Sven Kelber von der AOK Würzburg erklärte in einem Expertenvortrag das Wesen des AC als Instrument des Personalmanagements. Übungen wie freies Referieren sowie Rollenspiele (z.B. Verkaufs- und Konfliktgespräche) wurden inhaltlich spezifiziert, so dass die Teilnehmer mit den Anforderungsprofilen des AC im Hinblick auf eine erfolgreiche spätere Bewerbung vertraut wurden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.flsh.de/ueberzeugen-im-auswahlgespraech-2/