Seite drucken

Chemie

Staunen ist der erste Schritt zu einer Erkenntnis.

Louis Pasteur (1822 – 1895), französischer Chemiker und Mikrobiologe 

Chemie ist, wenn es stinkt, kracht, raucht und bunt wird!“

Diese gängige Definition sagt schon etwas über das Fach Chemie – zumindest, wie die Chemie die Aufmerksamkeit, das Interesse und vielleicht sogar die Begeisterung der Schüler – auch heute – wecken kann.

Sicher ist, dass unsere Welt ohne Chemie längst nicht so bunt (Kleidung, Räume, Gebäude, Lebensmittel), so hygienisch (Wasch- , Putz- und Desinfektionsmittel), so mobil (Treibstoffe, Reifen, Karossen) …… wäre.

Die Chemie ist heute besonders gefordert im Umweltschutz (Schadstoffvermeidung, Entwicklung biologisch abbaubarer Kunststoffe, Reinigung von Abwässern, Umweltanalytik) und auch in allen anderen Bereichen (Pharmazie, Baustoffchemie etc. ) entwickelt sie sich mit enormer Geschwindigkeit weiter.

Dafür braucht unsere Gesellschaft verantwortungsvolle, innovative junge Chemiker. Unsere Schule bietet unseren Schülern die Möglichkeit, die Chemie kennen, verstehen und anwenden zu lernen.

Neben den Lehrerversuchen sind Schülerübungen ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts.

Gisbert Wagner

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.flsh.de/chemie/

Chemie in der Mittelstufe

Seite anzeigen »

Chemie in der Oberstufe

Das P-Seminar „Chemie in der Mittelstufe“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lernmaterialien für wichtige chemische Themen zu erstellen. Diese Online-Hilfe soll euch das Chemie-Leben erleichtern… Geplante Themen: Das Periodensystem der Elemente, Atombau, Stoffe und Reaktionen, Bindungsarten, Benennung von Molekülen und Salzen, Säuren und Basen, Redox, Organik und vieles vieles mehr…

Seite anzeigen »

Eindrücke aus dem Unterricht

Der „Glühwürmchenversuch“ (positive Glimmspanprobe) in der Schülerübung: Im Dunkeln sieht man (es) besser. Das Säure-Base-Praktikum oder die Farben des Regenbogens aus dem Chemie-Baukasten.    

Seite anzeigen »